Zweites Semesterthema 2019: Gegenlicht (1)

Gegen das Licht zu fotografieren gilt oft als schwierig, manchmal überhaupt als verpönt, denn häufig bleibt vom eigentlichen Motiv nur ein dunkler Schatten übrig. Gerade eine solche Silhouette kann aber auch ein erwünschter, reizvoller Effekt sein. Nicht minder attraktive Bildwirkungen lassen sich zudem bei durchscheinenden Motiven gegen eine starke Lichtquelle erzielen.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Clubabend 21.05.2019

Eine tolle Bolivien-Reise hat Christian Roch hinter sich. Mit gar nicht typisch touristischen Augen sah sich Fritz Weidinger in Istrien um. Den Themen „Abstrakt“ und „Wasser“ zugeordnet waren die Aufnahmen von Helmut Ebner. Eine zweite Serie aus dem nur teilweise restaurierten alten Stadtbad von Leipzig bot uns Helmut Dlapa. Das Lichterspiel der Münchner Allianz Arena konnte Reiner Reitinger durch ein paar Tricks noch verstärken.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Clubabend 14.05.2019

Einen Stadtspaziergang in Wien nutzte Christian Roch für einige Aufnahmen. Kleine, aber umso interessantere Entdeckungen hat Helga Daniel in einer Gartenanlage gemacht. Auch wenn sie im Zoo leben, geht von wilden Tieren doch immer ein großer Reiz aus, befand Andrea Riedel. Fritz lieferte uns Frühlingsfotos aus Niederösterreich (Flachberg und Rabenstein). Sonst war dieser Abend ganz auf unser Semesterthema „Gegenlicht“ konzentriert.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Erstes Semesterthema 2019: Alltag (3)

Geht man offenen Auges durch eine Stadt wird einem rasch bewusst, wie viele ganz typisch Alltagsszenen jederzeit ablaufen. Von unseren vielen interessanten Beobachtungen wollen wir hier freilich nur eine Auswahl zeigen, um den Grundsatz zu respektieren, dass mit einem Foto, auf dem Personen erkennbar sind, hinsichtlich einer Veröffentlichung mit Bedacht umzugehen ist.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Clubabend 30.04.2019

Im niederösterreichischen Mostviertel haben Harald Töltl und Christiane Urban fotografische Eindrücke gesammelt. Das Tulpenmeer des holländischen Keukenhofs erblühte für Christian Roch in den buntesten Farben. Immer wieder gibt die Natur Helmut Ebner die Gelegenheit sich künstlerisch auszuleben. Das alte Stadtbad von Leipzig ist eine Reise wert, nicht nur für Helmut Dlapa. Milliardenfach abgelichtet, und doch immer wieder faszinierend – auch Reiner Reitinger wird Venedig niemals vergessen.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Clubabend 09.04.2019

Auf interessante Kompositionen von Helmut Dlapa folgte der Ausflug von Christian Roch in die Wachau. Sehr bunt gefiel es Susanne Limberger auf der kleinen Laguneninsel Burano. Die Stille hat Helga Daniel am Ohaberg nahe Wiener Neustadt entdeckt, diesbezüglich vergleichbar mit dem Höhlenerlebnis von Inge und Roman Kowanda in Postojna. Wieder einmal dem Reiz der Schwarz-Weiß-Fotografie frönte Helmut Ebner. Bilder aus dem Schmetterlingshaus von Inge und Roman Kowanda, See-Impressionen von Sabine Jandl-Jobst und einige Naturaufnahmen von Helmut Ebner sahen wir bereits beim Clubabend am 26.03.2019, der sonst ganz im Zeichen des Semesterthemas „Alltag“ stand.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Erstes Semesterthema 2019: Alltag (2)

Womit wir Tag für Tag beschäftigt sind – das macht unseren Alltag aus: arbeiten, wohnen, essen, kommunizieren, usw. Auch wenn das gelegentlich in weniger liebsamen Trott abgleiten sollte, sind das doch unsere primären Lebensvollzüge, die auch immer wieder kleine Glücksmomente hervorbringen können. Dementsprechend lassen sich nicht nur graue, sondern auch viele „bunte“ Seiten des Alltäglichen fotografisch entdecken.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.