Clubabend 19.03.2019

Eindrücke aus der (burgenländischen) Natur lieferte uns Sabine Jandl-Jobst. Fritz Weidinger frönte noch ein letztes Mal der kalten Jahreszeit. Während Helmut Dlapas Aufmerksamkeit dem Neusiedler See galt war Christiane Urban an der Ostsee unterwegs. Inge und Roman Kowanda stellten eine rege Bautätigkeit im Süden von Wien fest und verbrachten einige Zeit bei einer Orchideen-Ausstellung. Brigitte Irsa gelang es, den Reizen des niederösterreichischen Weinviertels fotografisch Ausdruck zu verleihen.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Erstes Semesterthema 2019: Alltag (1)

Das Thema kreist um Gegenstände oder Situationen, die typisch für unseren Alltag sind. Ganz gewöhnliche Dinge also. Aber natürlich nicht unbedingt ganz gewöhnlich fotografiert. Das Ergebnis soll schon ein besonderes sein, soll den Eindruck vermitteln können: Ja, das gehört zu täglicher Routine.

Zur Ansicht bitte Fotos anklicken.

Clubabend 26.02./05.03.2019

Den burgenländischen Ort Rust hat Susanne Limberger im Februar besucht. Ergebnisse eines Stillleben-Workshops sahen wir von Christian Roch. Fritz Weidinger verfolgte einige sportliche LäuferInnen. Ihre Glaskugel brachte Andrea Riedel im Wald zum Einsatz, und entdeckte dabei auch noch ein altes Gasthaus. Das Burgenland hatte es auch Brigitte Irsa angetan. Verschiedene neue Fotografien stellte Helmut Dlapa zur Diskussion. Helmut Ebners Beitrag widmete sich wieder einmal der Natur und zudem einigen Momentaufnahmen. Trotz Acqua alta ist Reiner Reitinger in Venedig nicht baden gegangen, dafür aber am steirischen Stuhleck Schifahren.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Viertes Semesterthema 2018: Zahn der Zeit (6)

Der letzte Teil eines überaus ergiebigen Themas. Die große Vielfalt an Motiven und Bildgestaltungsvariationen war erfreulich. Infolge der Bandbreite der Interpretationsmöglichkeiten verliefen die inhaltlichen Diskussionen allerdings etwas weniger rege als sonst. Noch mehr Bilder zum Thema finden sich auf unserem Flickr.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Clubabend 12.02.2019

Eindrücke aus dem Seifenblasen-Zirkus und wieder einmal vom Neusiedler See präsentierte uns Sabine Jandl-Jobst. Mehr Lanzarote-Aufnahmen von Susanne Limberger finden sich auf unserer Seite: Twenty of One. Den idealen Moment der sich langsam auflösenden Vereisungen erwischte Harald Töltl bei den Myra-Fällen in Niederösterreich. Einen Anflug von Melancholie vermittelten die Nebel-Bilder von Helmut Ebner. Unter den Beiträgen von Helmut Dlapa faszinierten besonders jene einer Räucherschale.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Viertes Semesterthema 2018: Zahn der Zeit (5)

Ob schlohweiße Haare unter einem blühenden Baum, herabbröckelnder Verputz, ein beinahe blinder Spiegel, ein morscher Stamm, dessen Rinde sich auflöst, oder eine durchbrochene Mauer, raumgebend für neues Grün – überall begegnen wir den Zeugnissen der Zeit, die keinen Stillstand zulässt.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Clubabend 29.01.2019

Nebelige Porträts sowie der abendliche Donaukanal in Wien von Gerald Gregor bildeten den Beginn dieses Abends. Dazu gesellten sich nicht minder verhangene Donauinsel-Aufnahmen von Christiane Urban, die imposanten Räumlichkeiten des Semper-Depots aus dem Blickwinkel von Fritz Weidinger, die fotografischen Ergebnisse eines Rundgangs am weitläufigen und vielschichtigen Gelände des Allgemeinen Krankenhauses Wien von Brigitte Irsa, und winterliche Eindrücke eingefangen von Helmut Ebner. Schließlich komplettierte Reiner Reitinger mit einigen Langzeitbelichtungen bei gleichzeitigen Kameraschwenks, ebenfalls am Donaukanal produziert, dieses Clubtreffen.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.