Christian Roch

Porträt [Christian Roch]

Fotografieren – Warum?

Festhalten – Unwiederbringliche, nie wiederkehrende Momente für meine Endlichkeit aufheben
Gestalten – Fantasie wird sicht- und teilbar
Entdecken – Scheinbar uninteressanten Details Wichtigkeit verleihen
Anders sehen – Eingefahrene Sichtweisen hinterfragen

Sind das genug Argumente, die für das Fotografieren sprechen?
Für mich schon.

Zur Ansicht bitte Fotos anklicken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s