Erstes Semesterthema 2018: Minimalismus (2)

Mit möglichst wenigen, meist nur schematisch dargestellten Bildelementen ein interessantes Foto zu gestalten ist keine geringe Aufgabe. Der Verzicht auf den oft gewohnten Detailreichtum und auf differenzierte Schattierungen in Helligkeit und Farben bedarf einiger Übung um zu befriedigenden Resultaten zu führen.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Erstes Semesterthema 2018: Minimalismus (1)

Der Minimalismus in der Kunst versucht durch Reduktion auf möglichst einfache Strukturen ästhetisch wirksame Klarheit, Übersichtlichkeit und Objektivität hervorzubringen. Dass dabei der Spagat zwischen recht simplen Bildinhalten und einer dennoch interessanten Bildsprache nicht so ohne weiteres zu bewältigen ist, war eine der ersten Erfahrungen von derfotoclub bei der Auseinandersetzung mit diesem neuen Semesterthema.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Viertes Semesterthema 2017: Licht (Teil 6)

Das Thema „Licht“ oder Licht sehen“, das derfotoclub als letztes seiner vier Semesterthemen im Jahr 2017 bearbeitet hat, fand am 30. Jänner 2018 seinen Abschluss. Das Jahr in vier fotografische Abschnitte einzuteilen führte zu einer sehr regen Auseinandersetzung mit den verschiedenen Aufgabenstellungen, sodass wir uns entschlossen haben, diese Vorgangsweise 2018 beizubehalten. Ein Teil der so entstandenen Fotos wird hier, ein anderer Teil auf unserem Flickr präsentiert. Wir freuen uns über Kommentare!

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Viertes Semesterthema 2017: Licht (Teil 5)

Eine Kamera ist ein technisches Hilfsmittel zur Herstellung von Bildern. Diese Technik bietet Möglichkeiten, Dinge so darzustellen, wie sie dem menschlichen Auge normalerweise verborgen bleiben. Das trifft besonders für Lichteffekte zu, die etwa durch Bewegen der Kamera während der Auslösung, durch Langzeitbelichtung, durch starkes Gegenlicht, oder durch verschiedene Blenden- oder Objektivkonstellationen erreicht werden.
Nicht minder attraktiv können sehr naturgetreu abgebildete Situationen wirken, wenn zum Beispiel ein Lichtstrahl in einen dunklen Raum einbricht oder sich die Strahlen der Sonne einen Weg durch eine Wolkenbank bahnen.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Viertes Semesterthema 2017: Licht (Teil 4)

Ausgefeilte Studiotechnik versus glückhafte Naturerlebnisse. Effekte eines blinkenden Kinderspiels versus grell blendender Sonne. Lässt man sich vom Vorgefundenen inspirieren oder hilft man mit viel Kunstfertigkeit nach? – Das ist auch bei der Beschäftigung mit dem Thema „Licht“ eine der fotografischen Fragen.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

Viertes Semesterthema 2017: Licht (Teil 2)

Klar: Ganz ohne Licht wäre nicht viel los in der Fotografie. Aber freilich ist Licht nicht gleich Licht. Jede Helligkeit hat ihre eigene Charakteristik, die sehr von ihrer Quelle abhängt. Dafür eine besondere Aufmerksamkeit zu entwickeln versucht derfotoclub mit seinem vierten Semesterthema.

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.