Clubabend 07.11.2017

Neben Prunk und Glanz hat Christian Roch in Sankt Petersburg auch andere Seiten der russischen Metropole aufgespürt. Im Westen Ungarns erinnerte sich Harald Töltl einer länger zurückliegenden Umweltkatastrophe, als inmitten einer Industrielandschaft ein Damm brach. Idyllischer ging es dagegen am Plattensee zu. Ganz den Eigenheiten des Herbstes auf die Spur zu kommen war die Absicht von Helmut Ebner. Zudem wollten an diesem Abend gleich zwei unserer Semesterthemen vertreten sein: „Linien und Formen“ sowie „Licht“ (Fotos dazu wieder in eigenen Beiträgen auf unserer Homepage).

Zur Ansicht Fotos bitte anklicken.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s