Home

Herzlich willkommen auf der seit September 2014 neu gestalteten Homepage von derfotoclub!

 

Schon lange vor der digitalen Fotografie fand der Infrarot-Film, vor allem in seiner Schwarz/Weiß-Variante, unter Foto-Freaks begeisterte Anhänger. Blautöne wurden etwa ganz dunkel wiedergegeben, Grüntöne fast weiß.

Auch im digitalen Zeitalter haben wir auf diese kreative Spielart der Fotografie nicht vergessen. Entweder verwendet man eine Bearbeitungs-Software, um Infrarot-Effekte zu erzielen, oder einen Filter vor dem Objektiv der Kamera (der jedoch so dunkel ist, dass man mit recht langen Belichtungszeiten rechnen muss). Sehr gute Ergebnisse erreicht man, wenn man sich, so wie Thomas Steinbichler (ein Mitglied von derfotocub), den Infrarot-Sperrfilter in seinem Kameragehäuse entfernen lässt. Zwar kann man diesen Apparat dann nicht mehr “normal” verwenden, und eine Nachbearbeitung am PC ist meist auch vonnöten. Aber die Resultate überzeugen, wie folgende Bildbeispiele belegen können:

IR Triesting 2 [© Thomas Steinbichler, 2014] IR Weinviertel 6 [© Thomas Steinbichler, 2014] IR Triesting 1 [© Thomas Steinbichler, 2014]

Alle Fotos: Thomas Steinbichler. Weitere Beispiele unter: Infrarot

 

 


Alle Rechte vorbehalten! Bitte beachten Sie, dass sämtliche Rechte an allen Fotos und Texten auf allen Web-Seiten von http://www.derfotoclub.at bei den jeweiligen Autorinnen und Autoren von derfotoclub liegen (außer es ist ausdrücklich anders vermerkt).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s